MENÜ
FACHÄRZTE FÜR
ALLGEMEINMEDIZIN
Chirotherapie - Akupunktur - Notfallmedizin
550px

(nach dem Empfehlungen der Impfkommission am Robert-Koch-Institut)

Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten Vorsorgemaßnahmen zum Schutz der eigenen Gesundheit. Impfungen werden dabei in mehrere Bereiche aufgeteilt: die Standardimpfungen, welche für jeden Einzelnen in Deutschland empfohlen werden, Impfungen für die im Gesundheitsdienst oder Gefahrenbereich arbeitende Bevölkerung sowie die Reiseimpfungen zum Schutz vor schweren Erkrankungen im Ausland.

Die aktuellen Impfstoffe werden in der regel sehr gut vertragen und haben nur selten schwere Nebenwirkungen, welche nicht im Verhältnis der zu erwartenden Krankheit stehen. Infektionskrankheiten können sich in gut durchgeimpften Bevölkerungen nicht vermehren. So ist es möglich einzelne Krankheitserreger zunächst lokal begrenzt und im Verlauf bestenfalls weltweit auszurotten.

Leider kommt es in der deutschen erwachsenen Bevölkerung aktuell zu einer zunehmenden Impfmüdigkeit, sowohl bei sich selbst als auch bei den eigenen Kindern, sodass eine eigentlich in Deutschland nahezu besiegte Erkrankung wie Masern wider auf dem Vormarsch ist und gerade bei Kinder zu schwersten, im Verlauf tödlichen Krankheitsverläufen führt. Und das, obwohl die Impfung als relativ gut verträglich und nebenwirkungsarm gilt.

Impfungen sind zu jeder Zeit wichtig und einige müssen bis ins hohe Alter regelmäßig erneuert werden. Eine Impfpflicht gibt es in Deutschland nicht wie z.B. in manch anderen Ländern, jedoch wird regelmäßig einmal jährlich eine neue Impfempfehlung durch die Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Institut in Berlin herausgegeben, nach der wir uns in dieser Praxis richten und weiterempfehlen.

Im Rahmen der Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen und natürlich auch gern zu anderen Zeitpunkten steht Ihnen unsere Praxis als Berater für die Standardimpfungen und eventuell nötige Auffrischungen zur Verfügung. Die Standardimpfungen sind eine Kassenleistung und werden daher für Sie kostenlos bei uns durchgeführt.

Zusätzlich beraten wir Sie natürlich gern auch in Bezug auf Reiseimpfungen. Dies ist jedoch keine Kassenleistung, sodass die entstehenden Kosten von Ihnen persönlich getragen werden müssen. Je nach Bedarf und Umfang der Empfehlungen unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot. Viele Krankenkassen erstatten jedoch mittlerweile viele der Reiseimpfungen, wenn Sie die Rechnung für die Impfstoffe und der Impfung selbst weiterleiten. Sprechen Sie hierzu bitte mit dem Berater Ihrer Krankenkasse. Sie können sich selbstverständlich auch eigenständig über eventuell notwendige Impfungen im Vorfeld Ihrer Reise informieren, hierzu empfehlen wir die Seiten des Zentrums für Reisemedizin in Düsseldorf (CRM) und des Auswärtigen Amtes.